Unsere Seite auf Google+ THW Modelle - Sturmflut verläuft glimpflich

Geschichten  

   

Sturmflut verläuft glimpflich

Bewertung:  / 11
SchwachSuper 
Eine Sturmflut in den Küstenregionen beunruhigt die Einsatzkräfte

Ein Sturmtief führte zu einer stürmischen See an den Küstenregionen. Bei Knuffingen kam es zu einer brenzligen Situation am Deich – Wühltiere begünstigten einen Durchbruch und so schoss an einer Stelle das Wasser punktuell aus dem Deich.

 THW Helfer unterstützen die Polizei beim Absperren der Einsatzstelle

Ein Polizeibeamter beobachtet skeptisch das unruhige Meer, während seine Kollegen bereits die Schadensstelle weiträumig absperren. Die Feuerwehr ist ebenso schnell zur Stelle und versucht unverzüglich zusammen mit der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des THW den Deich zu sichern. Auch die DLRG Wasserwacht wurde alarmiert, die ein Zelt aufbaut und sich um die professionelle Sicherung der Einsatzkräfte und eventuell verletzter Personen kümmert.

Zahlreiche Einsatzkräfte sind im Einsatz

Weitere THW Kräfte treffen ein, neben dem GKW I ist nun auch ein Unimog mit Tiefladeanhänger und einem Bergeräumgerät (Radlader), ein Kipper und der MTW des Zugtrupps am Einsatzort.

Feuerwehr und THW sichern den Deich mit Sandsäcken

THW Helfer unterstützen die Polizei beim Absperren um Passanten von der Gefahrenstelle mittels Flatterband abzuhalten. Sandsäcke werden an der eingerichteten Sandsackfüllstation gefüllt und an den Deich gebracht. Dabei ist es selbstverständlich, dass die Helfer der unterschiedlichen Hilfsorganisationen Hand in Hand arbeiten und sich sogar THWler am Feuerwehrfahrzeug bedienen.

Die Verpflegung im Einsatz ist natürlich wichtig - Hier gemeinsam mit allen Einsatzkräften

Beleuchtet wurde die Einsatzstelle zusätzlich in den Nachtstunden, so dass nach mehreren anstrengenden Stunden die Arbeit vollbracht war und sich die Helfer bei einem gemeinsamen Frühstück stärken konnten. Im Laufe des Tages entspannte sich die Situation zunehmend und sehr bald konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Die Szenerie ist im Miniaturwunderland Hamburg zu sehen.

Der GKW I ist mit der SEG im Einsatz Die DLRG ist auch im Einsatz und bespricht gerade das weitere Vorgehen Die DLRG hat ein Zelt aufgebaut und auch der MTW des Zugtrupps ist vor Ort Vom THW ist auch der Unimog mit Tiefladeanhänger und Radlader am Einsatzort
 Eine Sandsackfüllstation ist eingerichtet  Geschäftiges Treiben an der Einsatzstelle  Der Deich wird mittels Sandsäcken aufgestockt  Aus dem Durchbruch strömt Wasser
In der Abenddämmerung wird das Licht aufgebaut Auch einige Deichanwohner helfen mit - allerdings nicht alle    
   
© 2014 S. Wagner

THW Modelle Trailer